vorbeugen, lindern, heilenHeilpraktikerin Claudia Biela - Ganzheitliche Heilpraxis

Entsäuern – Entgiften – Entschlacken

Die drei großen „E“ sind der Weg zur Gesundheit, zur Stärkung der Abwehrkräfte und der individuellen Konstitution. Sie erlangen eine strahlende und schöne Ausstrahlung.

Durch falsche Ernährung und mangelnde Bewegung – besonders an der frischen Luft – und dem Sonnenlicht übersäuern wir den Körper. Er kann die Säuren nicht mehr abbauen und setzt sie als Schlacken (neutralisierte Säuren) zwischen den Zellen ab.

Auch die Belastung durch Schwermetalle – extern in der Umwelt oder intern z.B. durch Amalgam im Körper – können uns schaden und unsere Zellen zerstören.

Durch unkontrollierte Diäten werden Gifte im Körper freigesetzt und Zellen zerstört. In vielen Literaturen findet man hier Hinweise auf ein erhöhtes Krebsrisiko und viele andere Erkrankungen oder Beeinträchtigungen.

Durch Entsäuern des Körpers, Stärken des Organismus und Ausleiten der Noxen nach eingehender „Bestandsaufnahme“ des aktuellen Körperzustandes kann mittelfristig die Grundlage zum Heilfasten gelegt werden. Den meist mit erwünschten, angenehmen Nebeneffekt des Verlustes des einen oder anderen Kilos auf der Waage/Hüfte kann man mit einer Ernährungsumstellung und Bewegungstherapie als dauerhaft angestrebt werden.

Eine intakte Körperabwehr ist die beste Vorsorge, die kann der Körper aber nur frei und unbelastet leisten.
Unterstützen Sie Ihr eigenes Abwehr-System!

Fasten und Entsäuern

Die beste Vorbeugung gegen viele chronische Krankheiten und vorzeitiges Altern!
Sie werden angeleitet, nach Ihrem momentanen Zustand / Veranlagung / Typ bzw. Wunsch zu fasten. Entweder alleine zu Hause oder gemeinsam mit mir in der Gruppe.